GUT ZU WISSEN

 

Geeignete Konfliktsituationen der Mediation

Grundsätzlich kann Mediation für alle Konfliktsituationen eingesetzt werden. Grundvoraussetzung ist jedoch, dass beide Parteien eine einvernehmliche Lösung wünschen z.B. bei Streitigkeiten…

  • um Geldforderungen,

  • in der Familie und Ehe,

  • unter Erben,

  • aus Mietverträgen und Nachbarschaft,

  • in der Schule,

  • am Arbeitsplatz,

  • zwischen Vertragsparteien und Unternehmen,

  • im öffentlichen Raum (Bauten, Umwelt),

  • zwischen Geschädigten und Versicherungen,

  • im interkulturellen Umfeld,

  • beim Täter-Opfer-Ausgleich.

Welche Vorteile hat Mediation für Sie?

  • Sie bestimmen die Lösung selbst.

  • Sie entscheiden, wer vermittelt.

  • Rasches, kostengünstiges und flexibles Verfahren.

  • Zukunftsgerichtete Lösungen, die für beide (alle) Parteien befriedigend sind

  • Die Beziehungen können – sofern erwünscht - erhalten werden.

  • Die Vertraulichkeit wird gewahrt.

  • Hohe Erfolgschancen.

  • Neben Rechtsfragen können auch andere Aspekte berücksichtigt werden

Wie läuft Mediation ab?

Zuerst führen wir ein Erstgespräch und klären, ob sich Ihr Konflikt für eine Mediation überhaupt eignet und vereinbaren das weitere Vorgehen. In einem zweiten Schritt klären wir die Fragestellungen, über welche Sie sich nicht einig sind, bzw. die bearbeitet werden sollten. Im dritten Schritt werden diese Themen einzeln bearbeitet. Zum Schluss werden mögliche Optionen für Lösungen gesammelt, bewertet und verhandelt. Abgeschlossen wird die Mediation schliesslich mit einer Vereinbarung.

Was kostet eine Mediation, wie lange dauert sie?

Die Kosten der Mediation und die Aufteilung werden im Voraus ausgehandelt. Der Verband kennt keine Honorarbestimmungen. Die Stundenansätze liegen zwischen CHF 150.- bis CHF 300.-. Üblicherweise werden die Kosten von beiden Parteien je zur Hälfte getragen (Abweichungen sind in gegenseitiger Absprache möglich).

Die Dauer hängt von der Komplexität des Falles und der Verhandlungsbereitschaft der Parteien ab. Die Mehrzahl der Mediationen dauert zwischen 2 und 5 Sitzungen. Die Erfolgsquote liegt im Durschnitt über 70%. 

Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, können Sie bei dieser die Kostenübernahme beantragen.

Valerie-Wirth.png